Nachlese vom Konzert "Gospel meets Dixie"

Die Besucher des Konzertes vom Gospelchor „Together“ konnten am Sonntag, den 6. April 2008, in der voll besetzten St. Elisabeth Kirche in Begleitung der Jazzband "Jazz-Stövchen“ nicht nur eine Reise durch Spiritual und Gospel, sondern auch durch die Gefühle erleben.


Der bestens eingestimmte Chor lief mit der Jazzband unter der Gesamtleitung von Peter Veiser, nach einem Ausfall der Tontechnik zur Hälfte des Konzertes, zur Höchstform auf. Viele Gäste meinten, den Chor jetzt mal richtig in natura gehört zu haben. Die Solisten ließen kaum erkennen, dass sie ohne Mikrofon sangen. Peter Veiser und Lothar Bäsken führten gekonnt und mit viel Fachwissen in ihrer bekannt lockeren Art durch das Programm. Alle Gäste erlebten ein Konzert der Extraklasse und gingen „beswingt“ nach Hause.